Leistungsdiagnostik für Sportler

Leistungsdiagnostik für Sportler

Für eine professionelle und auf den jeweiligen Sportler maßgeschneiderte Trainingsplanung zu realisieren, spielt eine vorangehende Leistungsdiagnostik eine besonders große Rolle. Hierbei ist es unwichtig, ob die sportliche Betätigung dem Muskelaufbau, der körperlichen Fitness oder als begleitendes Training zu einer Diät erfolgt. Jeder Mensch verfügt über eine andere körperliche Konstitution und daher kann bei einem geplanten Training nicht verallgemeinert werden, wie leistungsstark ein Sportler ist. Die Leistungsdiagnostik gibt Aufschluss über die Fitness und Leistungsfähigkeit, welche ein Sportler erbringen kann ohne sich hierbei zu überanstrengen. Anhand des Blutdruck, Puls und Herzschlag kann eine maßgeschneiderte Trainingsplanung erfolgen, welche für den Sportler dienlich ist und die Gesundheit nicht durch zu hohe Anforderungen einschränkt.

Randgruppe / Pixabay

Überlastung beim Sport führt nicht schneller zu körperlicher Fitness, sondern kann enorme Gesundheitsrisiken beinhalten. Die Leistungsdiagnostik ist somit immer vor einer Trainingsplanung anzustreben und für jeden Sportler durchzuführen. Im Fitness Studio wird auf eine Leistungsdiagnostik hoher Wert gelegt. Der Personal Coach wird anhand der Ergebnisse eine spezielle Trainingsplanung anstreben, welche genau auf die Leistungsfähigkeit des Sportlers ausgerichtet und somit an seine körperliche Konstitution angepasst ist.
Nach längerem Training kann eine erneute Leistungsdiagnostik Aufschluss geben, inwieweit sich die körperliche Konstitution erhöht und eine Steigerung in der Trainingsplanung angestrebt werden kann.

Um beim Training für einen konstanten und dauerhaften Anstieg der Fitness zu sorgen ist die auf die persönliche Leistungsfähigkeit zugeschnittene Trainingsplanung die Grundvoraussetzung. Anhand der Ergebnisse einer Leistungsdiagnostik ist es möglich, umfassende Kenntnis zum Fitness Zustand und der Leistungsfähigkeit des Sportlers zu erlangen. Die Kenntnis sorgt dafür, dass Trainingseinheiten gezielt auf die Fähigkeiten des Sportlers abgestimmt werden.

Der Reinertrag einer Immobilie

Der Reinertrag einer Immobilie

Bevor ein Haus gekauft wird, holt man sich einen Gutachter für Immobilien. Dieser kann den genauen Wert einer Immobilie ermitteln. Egal ob die Immobilie vermietet ist oder nicht. Genau dieser Wert, wird auch Reinertrag einer Immobilie genannt.

Aber was versteht man unter den Begriff Reinertrag? Der Reinertrag bei einer Immobilie ist ganz einfach zu berechnen. Helfen kann einem auch dabei zum Beispiel ein Wertgutachter in Dillingen. Dieser kann das auch ganz genau erklären, was den Begriff Reinertrag einer Immobilie angeht.

Pexels / Pixabay

Der Reinertrag wird aus dem Jahresbetrag der Immobilie errechnet. Wenn die Immobilie vermietet sein sollte, ergibt sich der Reinertrag aus der gesamten Miete für alle Wohneinheiten, die in der Immobilie vorhanden sind. Davon müssen aber noch sämtliche Kosten abgezogen werden, die nicht jeder einzelne Mieter bezahlen muss. Sondern nur der Immobilienbesitzer. Genau daraus kann man den reinen Ertrag der Immobilie berechnen. Wenn dann anschließend die gesamten Nettosollmieten und die Kosten, die nur der Immobilienbesitzer zusammenlegt, erhält man den Ertrag den die Immobilie das ganze Jahr erwirtschaftet.

Um es ganz kurz zu sagen. Von den ganzen Einnahmen, die die Immobilie einnimmt, dazu zählen die Mieten der vermieteten Wohneinheiten werden sämtliche Kosten abgezogen, für die nur der Immobilienbesitzer zuständig ist.

Die Kosten die bei den Immobilienbesitzer liegen, die nicht der Mieter zahlen muss, dazu zählen unter anderem:

– die Betriebskosten
– die Verwaltungskosten der Immobilie
– das Risiko für den Immobilienbesitzer, wenn ein Mieter nicht die Miete zahlt
– die Instandhaltungskosten der Immobilie

Wie man erkennen kann, den reinen Ertrag einer Immobilie zu erhalten bzw. zu berechnen ist gar nicht so schwer. Auskünfte darüber können auch sämtliche Gutachter/ Wertgutachter für Immobilien geben. Die Wertgutachter in Dillingen bzw. die Gutachter für Immobilien geben gerne mehr Auskünfte über das Thema Reinertrag. Sie können dann ganz genau erklären, welcher Betrag von was abgezogen wird.

Gehaltsabrechnung vom Dienstleister

Gehaltsabrechnung vom Dienstleister

Vertrauen ist das A und O, gerade zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Arbeitgeber ist darauf angewiesen, dass sein Mitarbeiter gute Arbeit liefert. Denn von dem Arbeitsergebnis hängt ab, wie sich der Betrieb weiter entwickelt. Die Kunden bauen auf Qualität. Dafür wird der Arbeitnehmer bezahlt. Gerade wenn es ums Geld geht, ist es wichtig, dass alles transparent und übersichtlich ist. Der Arbeitnehmer muss auf der Gehaltsabrechnung ganz genau sehen, wie sich sein Lohn zusammensetzt. Lohn- und Gehaltsabrechnungen müssen übersichtlich darstellen, welche Summen an Geld dem Arbeitnehmer abgezogen werden, denn diese sind nicht unerheblich. Rente, Krankenkasse, Lohnsteuer und andere Dinge machen beträchtliche Summen aus.

nattanan23 / Pixabay

In den Büros der Betriebe und Unternehmen muss viel geregelt werden. Die Qualität der Arbeit wird überprüft, Rechnungen werden geschrieben und neue Aufträge werden gesucht. Da bleibt oft wenig oder gar keine Zeit, sich intensiv um die Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu kümmern. Deshalb geben viele Unternehmen bereits seit den 1970er Jahren die Gehaltsabrechnung an externe Dienstleister ab. Diese haben sich unter anderem auf diese spezialisiert. Das ist besonders wichtig, da sich ständig Vorschriften und Gesetze ändern. Im Unternehmen könnte man das in der Regel nur sehr zeitintensiv nachvollziehen. Das ginge dann von der eigentlichen Tätigkeit ab.

Viele Dienstleister im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnungen bieten ihre Dienste über das Netz an. Trotzdem sollte das Unternehmen, dass seine Gehaltsabrechnung abgibt, immer darauf achten, dass der Dienstleister einen Sitz in der Nähe hat. So kann im Zweifelsfall das persönliche Gespräch gesucht werden und Dinge können im direkten Kontakt geklärt werden. Dieser Umstand ist auch im Computerzeitalter viel effektiver als ein anderer Kommunikationsweg. Viele Dienstleister bieten zudem verschiedene Formulare zur Auswahl an. Gut ist es, wenn der Unternehmer eventuell im Vorfeld mit seinen Arbeitnehmern abklärt, welches Formular sie übersichtlich finden… das schafft zusätzliches Vertrauen im Unternehmen.

K-Wert bei Immobilien

K-Wert bei Immobilien

Was ist der K-Wert?
Als K-Wert (Immobilien) wird der Wärmedurchgangskoeffizient bezeichnet. Dieser Wert gibt an, wie hoch die Wärmemenge ist, die in einer Stunde 1 m² des Hauses passiert, wenn die gegenüberliegende Seite 1 Grad Kelvin als Temperaturunterschied aufweist. Das klingt ziemlich kompliziert und ist tatsächlich nur von ausgebildeten Fachleuten zu berechnen.

So wird der K-Wert berechnet

image4you / Pixabay

Die Maßeinheit für den K-Wert (Immobilien) ist W/m²K. Dabei steht das W für Watt und das K für Kelvin. Kelvin ist eine internationale Temperatureinheit, die die gleiche Skaleneinteilung hat wie Celsius, allerdings entsprechen 0 Grad Celsius 273,15 Grad Kelvin. Sollen Grad Celsius in Grad Kelvin umgerechnet werden, müssen die 273,15 dazu gerechnet werden.

Was bedeutet der K-Wert (Immobilien) für das Gebäude?
Der K-Wert (Immobilien) hat einen direkten Einfluss auf das Gebäude. Je niedriger dieser Wert ist, desto besser ist das Haus gedämmt und um so hochwertiger sind die Dämmstoffe. Generell bezieht sich der K-Wert (Immobilien) nicht auf das komplette Gebäude, sondern immer nur auf eine bestimmte Bauteilkonstruktion. Das kann unter anderem die Dachkonstruktion sein, aber auch die Außenwandkonstruktion oder ein Raum. Bei dem K-Wert (Immobilien) spielt die Wärmeleitfähigkeit der verwendeten Stoffe eine große Rolle. Beim Dach werden zum Beispiel die Sparren, die Dämmung, die Innenverkleidung oder andere konstruktive Baulichkeiten betrachtet. Die Berechnung des K-Wertes zeigt deutlich die Unterschiede bei den Materialien. So erreicht zum Beispiel eine 180 mm dicke Dämmschicht einen ähnlichen K-Wert (Immobilien) wie eine Zwischensparrendämmung mit einer Dicke von 200-220 mm. Ein Grund dafür liegt an den Holzsparren. Das Material Holz ist eine Wärmebrücke, die eine bessere Wärmeleitfähigkeit besitzt als jeder handelsübliche Dämmstoff. Das ist allerdings nicht positiv zu werten, denn über diese Wärmebrücke kann mehr Wärme nach außen gelangen als über eine gute Dämmschicht. Der Gesetzgeber hat inzwischen im Rahmen einer Wärmeschutzverordnung ein Mindestmaß an gesetzlich geforderten K-Werten festgelegt. Bei Neubauten darf dieser Wert nicht mehr unterschritten werden. Damit wird ein wichtiger Beitrag zum Schutz unserer Umwelt geleistet.

Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung für Sportler

Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung für Sportler

Die Slalomfahrer jagen die Hänge hinab, die Skispringer stürzen sich von der Schanze, die Bobfahrer schieben den Bob an, als ginge es um ihr Leben, die Biathleten schießen was das Zeug hält und die Langläufer sausen über die Leupen. Es ist wieder Winterolympiadenzeit und die Zeit, in der sich die Couchsportler auf die Suche nach einem neuen Betätigungsfeld machen. Schließlich steht der eigene Winterurlaub vor der Tür und da könnte man sich ja eigentlich auch einmal wie ein Profisportler fühlen. Also rauf auf die Piste und runter gedüst, mit dem Ergebnis von Beinbruch oder Herzattacke. Ein schöner Urlaub, der im Krankenhaus endet, nur weil der Freizeitskiler vergessen hat, dass sich Profisportler das ganze Jahr über mit einer optimalen Trainingsplanung auf ihre Wettkämpfe vorbereiten.

composita / Pixabay

Vom Sofa auf die Piste ist nicht unbedingt die beste Idee. Eine gute Vorbereitung auf den Winterurlaub beginnt nämlich schon im Sommer. Der erste Gang sollte zu einer professionellen Leistungsdiagnostik führen. Die Leistungsdiagnostik zeigt dem Freizeitsportler zunächst einmal wie stark er sich mit dem Training belasten kann. So kann er sich eine perfekte Trainingsplanung gestalten, die seinen körperlichen Möglichkeiten entspricht. Denn nur eine individuelle Trainingsplanung stellt sicher, dass er den Spass an seinem Sport nicht verliert und der Winterurlaub zu einem echten Erlebnis wird.

Allerdings kann man das Training natürlich nur optimal planen, wenn man genau weiss, welche körperlichen Voraussetzungen bei ihm gegeben sind. Daher ist eine professionelle Leistungsdiagnostik die Grundlage für alle weiteren Trainingsmaßnahmen. Es würde ja wenig bringen, wenn der Sportler seine Stärken ausbaut und seine Schwächen dabei weiter vernachlässigt.

Benrinnes 1979 25 Jahre Scotts Selection

Benrinnes 1979 25 Jahre Scotts Selection

Das Schottland die Heimat des Whiskys ist, ist allgemein bekannt. Noch heute sind dort zahlreiche Brennereien in Betrieb, welche auf eine Geschichte von mehr als 150 Jahren zurückblicken können. Eine dieser Brennereien ist Benrinnes. Die Whiskybrennerei aus Milltown of Edinvillie in der schottischen Grafschaft Banffshire wurde 1826 von einem Peter Mackenzie gegründet. Der Betrieb lief jedoch nur drei Jahre, da die Brennerei durch ein Hochwasser 1829 vollständig zerstört wurde. 1835 wurde sie wiederaufgebaut und erhielt den Namen Lyne of Ruthrie. Bereits 1838 wurde die Brennerei weiterverkauft und, in den bis heute verwendeten Namen, umbenannt.

jarmoluk / Pixabay

Der Name leitet sich übrigens von dem gleichnamigen Berg ab, an dessen Fuße die Brennerei steht. 1925 wurde die Brennerei an Distillers Company Limited verkauft, wodurch Sie später in den Besitz von Diageo gelangte. Eine Besonderheit der Brennerei ist, das Sie, als eine der wenigen, die sogenannte Dreifach-Destillation anwendet. Durch dieses Verfahren entfaltet der Whisky in Whiskygläser aus dem Gastronomiebedarf eine einzigartige Note und einen besonderen Geschmack.

Der Benrinnes Whisky 1979 25 Jahre Scotts Selection ist der älteste Whisky im Sortiment der Brennerei. Er hat eine rauchige Note, zu der sich Spuren von Vanille, Veilchen und Rosine gesellen. Die Note enthält weiterhin Spuren von Orange und Mandarine, die sich mit einem chremigen Vanillearoma vermischen. In Whiskygläser aus dem Gastronomiebedarf entfaltet der Whisky seinen endgültigen Geschmack. Dieser ist fruchtig nach Melonen mit einem Hauch von Eiche. Dazu kommt eine Pfeffrigkeit, die sich in den Whiskygläser aus dem Gastronomiebedarf entfaltet und auch noch lange nach dem Genuß anhält und den Whiskey so zu einem unvergleichlichen Erlebnis macht.

Blüteleuchtmittel – Gewächshäusern oder Growboxen

Blüteleuchtmittel – Gewächshäusern oder Growboxen

Die herrliche Blütenpracht exotischer Pflanzen ist unübertroffen. Leider benötigen die exotischen Schönheiten aber auch ganz spezielle Lebensbedingungen, um richtig gedeihen zu können. Dies ist in hiesigen Breitengraden schwer zu erzielen. Daher werden die anspruchsvollen Pflanzen in Gegenden mit wenig tropischem Klima auch nur in Gewächshäusern oder Growboxen von Growshop pflanz-zelt.de gezüchtet, in denen man das heimische Klima der Exoten nachempfinden kann.

Free-Photos / Pixabay

Möchte man allerdings die ganze Blütenfülle einer exotischen Pflanze hervor locken, so muß neben den klimatischen Bedingungen auch für eine spezielle Beleuchtung während des Blütenstandes gesorgt werden. Exotische Pflanzen mögen es nämlich nicht nur warm und meist tropisch feucht, sondern sind auch in der Regel Sonnenanbeter. Die natürlichen Lichtverhältnisse und das gedämpfte Licht in einer Growbox von Grow-Shop pflanz-zelt.de reichen bei weitem nicht aus, um die verwöhnten sonnenhungrigen Exoten zu einem guten Wachstum und einem reichen austreiben ihrer Blüten zu bewegen.

Daher ist es notwendig mit besonderen Lichtquellen die Sonneneinstrahlung der Tropen oder Subtropen, aus denen die geliebten Zöglinge meist stammen, nachzuahmen. Grow Shop pflanz-zelt.de bietet sowohl für die Wachstumsphase, als auch für die Blütephase speziell auf die Bedürfnisse der exotischen Schönheiten abgestimmte Leuchtmittel wie das Sylvania Growlux 400W, Blüteleuchtmittel an. Mit der Anwendung dieser Spezialleuchtmittel sorgt man neben der optimalen Luftfeuchtigkeit, der perfekten Temperaturregelung und dem besten Nährboden für Lichtverhältnisse, die die Photosynthese ideal unterstützen, ohne die die exotischen Pflanzen nicht gedeihen könnten.

Das Sylvania Growlux 400W, Blüteleuchtmittel sorgt für optimale Lichtverhältnisse während des Aufblühens der exotischen Lieblinge. So werden mehr Knospen sich öffnen und kräftige Blüten ausbilden, die den Exotenliebhaber erfreuen werden. Ein Blütenmeer zum Dank für die richtige Pflege.

Der geheime Garten

Der geheime Garten

Empfindliche und exotische Pflanzen brauchen gute Pflege und perfekte klimatische Verhältnisse. Wenn die Pflanzen nicht fachgerecht behandelt werden, Ist die Mühe und Arbeit oft umsonst. Natürlich kann man sich seinen eigenen Dark Room bauen. Doch ist hier zu bedenken: Eigenkonstruktionen sind oft nicht so effektiv wie ein fertiger Dark Room. Sie sehen meist nicht so gut aus, sind unhandlich, schwer und auffällig. Es kostet viel Zeit und Mühe. Das Ergebnis, lässt oft zu wünschen übrig. Deshalb wendet man sich als Grower lieber an einen gut sortierten Growshop.

ROverhate / Pixabay

Nun bietet der Growshop wieder einmal ein fantastisches Produkt, zum erfolgreichen Homegrow an. Den Darkroom Twin 90 Secret Jardin. Den geheimen, kleinen Garten. Wie der Name schon sagt, einen Garten für Zuhause, der mit nicht viel Aufwand bestellt werden kann, aber beste Zuchtergebnisse bringt. Da der Growshop sich auf effektives Zubehör zum Growen spezialisiert hat, kann man sicher sein, das der Darkroom Twin 90 Secret Jardin ein ausgesprochener effektiver und durchdachter Artikel ist. Der ideale Begleiter für die Indoor Pflanzenzucht. Im Growshop bekommt man immer die neuste Version der Box.

Der Darkroom Twin 90 Secret Jardin, bietet dank seiner Maße ( 90x90x210 cm ), optimalen Platz, für alle Arten der Pflanzenzucht. Er ist handlich und passt unauffällig in fast jedes Zuhause. Seine Hülle besteht aus 95% lichtundurchlässiger Mylarfolie. Er ist stabil und abwaschbar. Gut zugänglich und nicht zu schwer. Die geniale Lösung für Wachstum und Blüte, in einem einzigen Raum. Dies hat den Vorteil, das die empfindlichen Pflanzen nicht mehr transportiert werden müssen und dabei beschädigt werden. Im Twin 90 Secret Jardin,befinden sich zwei von einander getrennte Kammern, die verschiedene Stadien der Aufzucht ermöglichen. In jeder Kammer befindet sich ein wasserdichter Einlegeboden, der den Austritt von Flüssigkeiten wirkungsvoll verhindert. Die untere Kammer ist mit drei Ein-/Auslässe, die obere zwei für die Ventilation plus je einen kleineren Kabeleinlass ausgestattet. So sind Kabel Licht und Luft immer am richtigen Platz und auch ganz schnell wieder abmontiert. Der Growshop, bietet mit dem dem Darkroom Twin 90 Secret Jardin dem Anfänger als auch dem erfahrenen Gärtner, die optimale Möglichkeit zum erfolgreichem Growing, in den eigenen vier Wänden.